Tagungen und Kongresse

Koordinieren Sie die Reisepläne Ihres Unternehmens für eine bevorstehende Geschäftsveranstaltung? Unser Reiseservice für Tagungen und Kongresse bietet günstige Reiseangebote und andere wertvolle Vorteile für Gruppen von 10 oder mehr Tagungsteilnehmern.

Besonderheiten und Vorteile

Wenn Sie Ihre Veranstaltung online anmelden, profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Ermäßigungen

Unsere Sondertarife für Tagungen und Kongresse können Sie in Anspruch nehmen, wenn mindestens 10 Teilnehmer von verschiedenen Abflugorten innerhalb unseres weitverzweigten, weltweiten Streckennetzes zum gleichen Zielort reisen.

REISEZONE Tarif Ermäßigung
Innerkanadische Flüge Classe affaires (Flexible) 10 %
Classe affaires (Lowest) 5 %
Économique Privilège 10 %
Latitude 10 %
Flex 10 %
Tango 0 %
Flüge zwischen Kanada und den USA Classe affaires (Flexible) 12 %
Classe affaires (Lowest) 5 %
Économique Privilège 10 %
Latitude 10 %
Flex 10 %
Tango 0 %
Flüge zwischen Nordamerika und internationalen Zielen
(einschließlich Karibik, Mexiko und Mittelamerika)
Classe affaires (Flexible) 12 %
Classe affaires (Lowest) 12 %
Économique Privilège 10 %
Latitude 10 %
Flex 10 %
Tango 10 %

* Bitte beachten Sie, dass die Ermäßigung von 12 % nicht für die Klassen Z, D und P des bereits reduzierten Tarifs Business Class (Lowest) gilt.

Beachten Sie bitte auch, dass Promotion-Codes nur für die nicht ermäßigten, ausgewiesenen Flugpreise gelten.
Einige unserer ermäßigten Tarife, für die Promotion-Codes nicht gelten, sind eventuell niedriger als der endgültige Flugpreis nach Anwendung des Promotion-Codes auf den nicht ermäßigten Tarif.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter Häufige Fragen. Außerdem stehen wir Ihnen unter conventions.congres@aircanada.ca gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch die Geschäftsbedingungen unserer Reiseangebote für Tagungen und Kongresse.

TM: Star Alliance ist eine eingetragene Marke von Air Canada, Deutsche Lufthansa AG, Scandinavian Airline Systems Denmark-Norway-Sweden, Thai Airways International Public Company Limited und United Airlines Inc.

Mit der Teilnahme an unserem Programm für Tagungen und Kongresse profitieren Sie von Ermäßigungen im gesamten Streckennetz von Air Canada. Nachdem Sie Ihr Meeting oder Ihren Kongress unter aircanada.com/conventions angemeldet haben, setzt Air Canada einen Vertrag auf und schickt Ihnen einen eindeutigen Promotion-Code, der zur Identifizierung Ihrer Veranstaltung und der entsprechenden Ermäßigung dient.

Pro Veranstaltung sind mindestens 10 Teilnehmer erforderlich.

Nein, es ist nicht möglich mehrere Veranstaltungen zu kombinieren, um die Mindestteilnehmerzahl zu erreichen.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, wird unter Umständen der volle Preis fällig.

Der Vertrag gilt für die angemeldeten Veranstaltungstermine. Die Veranstaltungsteilnehmer können frühestens 7 Tage vor der Veranstaltung anreisen und bis zu 7 Tage danach abreisen.

Ja, das ist möglich.

Der Promotion-Code wird an die E-Mail-Adresse geschickt, die bei der Anmeldung der Veranstaltung angegeben wurde.

Es ist Sache des Unternehmens bzw. der Eventplaner oder -agentur, den Teilnehmern ihren Promotion-Code zukommen zu lassen.

Ja, die Ermäßigungen gelten auch für Air-Canada-Flüge mit 4-stelligen Flugnummern, die von regionalen Partnern und Fluggesellschaften der Star Alliance durchgeführt werden (z. B. AC* durchgeführt von United Airlines).

Nein, die Teilnehmer können sich bei aircanada.com als Gast anmelden.

Ja, es ist möglich, diese Buchungen online zu ändern.

Nein. Gabelflüge, Interline-Flüge und Flüge mit mehreren Teilstrecken (z. B. Multi-City-Flüge) sind nicht zulässig.

Die Teilnehmer werden per E-Mail über Flugplanänderungen benachrichtigt.

Ja. Richten Sie Ihre Anfrage bitte unter Angabe der Veranstaltung, des Veranstaltungstermins, des Zielorts der Teilnehmer und des Promotion-Codes an: conventions.congres@aircanada.ca

Nein, in diesem Fall müssen die Teilnehmer es später noch einmal versuchen.

In Kanada oder den USA steht Ihnen unser technischer Support unter der gebührenfreien Rufnummer 1-888-247-2262 rund um die Uhr zur Verfügung.

Bei Buchungsfragen wenden Sie sich bitte an die Abteilung Tagungen und Kongresse unter der Rufnummer 1-800-361-7585 (gebührenfrei, täglich von 8 bis 20 Uhr).

Als Gegenleistung für die Ernennung von Air Canada (einschließlich Air Canada Jazz) zur offiziellen Airline einer der von Ihrer Organisation, Firma oder Vereinigung (im Folgenden „Organisation“) veranstalteten Tagungen oder Kongresse (im Folgenden „Veranstaltung“) gewährt Air Canada Ihrer Organisation ermäßigte Tarife (im Folgenden „Ermäßigungen“), die auf der Webseite „Merkmale von Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse“ beschrieben sind und den nachstehenden Geschäftsbedingungen der Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse (im Folgenden „Geschäftsbedingungen“) unterliegen.

  • Offizielle kanadische Airline. Ihre Organisation ernennt Air Canada zur offiziellen kanadischen Airline der Veranstaltung. Ihre Organisation bewirbt und empfiehlt, soweit möglich, die Reise mit Air Canada, z. B. für Rundreisen vor und nach der Veranstaltung oder zur An- und Abreise von Gastrednern, Organisatoren und Teilnehmern der Veranstaltung. Ihre Organisation informiert die Veranstaltungsteilnehmer darüber, dass Air Canada gemäß den vorliegenden Geschäftsbedingungen besondere Ermäßigungen für Teilnehmer, die zur Veranstaltung reisen (im Folgenden „berechtigte Fluggäste“), anbietet. Ihre Organisation sorgt für die Verbreitung und Bekanntmachung des entsprechenden Promotion-Codes in allen einschlägigen Publikationen zur Veranstaltung.
  • Promotion-Code. Ihre Organisation darf den entsprechenden Promotion-Code Dritten – außer potenziell berechtigten Fluggästen – nicht zugänglich machen. Bei dem Promotion-Code handelt es sich um eine elektronische Identifikationsnummer, die vergeben wird, um berechtigten Fluggästen die Inanspruchnahme von Ermäßigungen zu ermöglichen, nachdem Ihre Organisation den vorliegenden Geschäftsbedingungen zugestimmt hat und Air Canada der Anfrage Ihrer Organisation nach Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse gemäß diesen Geschäftsbedingungen entsprochen hat. Um die ermäßigten Tarife in Anspruch zu nehmen, müssen die Veranstaltungsteilnehmer ihre Flüge auf aircanada.com buchen und den entsprechenden Promotion-Code bei der Flugsuche in das vorgesehene Feld eingeben. Bei fehlender oder falscher Eingabe des Promotion-Codes wird die Ermäßigung nicht auf die Buchung angerechnet. Der Promotion-Code muss von der Agentur/Airline, die das Ticket ausstellt, auf dem Ticket des Veranstaltungsteilnehmers ausgewiesen werden.
  • Marken. Ihre Organisation erklärt sich einverstanden, ein gedrucktes Exemplar aller Werbe- und Marketingmaterialien, in denen der Name, das Logo oder die Marken von Air Canada verwendet werden, zwecks vorheriger Genehmigung an Air Canada einzureichen.
  • Mindestanzahl an berechtigten Fluggästen. Es müssen mindestens zehn (10) berechtigte Fluggäste mit Air Canada zu der Veranstaltung reisen. Alle Reisenden müssen Mitglieder Ihrer Organisation sein, und Sie tragen die alleinige Verantwortung für diese Reisenden.
  • Ermäßigungsberechtigte Tickets. Ein Ticket berechtigt nur zur Ermäßigung, wenn es auf aircanada.com erworben und der Promotion-Code zum Zeitpunkt des Kaufs eingegeben wurde. Tickets, die nicht auf aircanada.com zum Zwecke der Anreise zu einer Veranstaltung erworben wurden, berechtigen nicht zur Inanspruchnahme von Leistungen im Rahmen der Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse. Tickets, die ohne Eingabe oder nach Eingabe eines falschen Promotion-Codes auf aircanada.com gekauft wurden, berechtigen nicht zu der Ermäßigung.
  • Ermäßigung. Die Ermäßigung wird auf den zum Kaufzeitpunkt des Tickets geltenden Tarif gewährt. Die Ermäßigungen und Tarife unterliegen allen jeweils anwendbaren Steuern und Zuschlägen.
  • Buchbare Strecken. Die Ermäßigung wird nur auf Buchungen zum angemeldeten Veranstaltungsort gewährt. Buchungen ab dem Veranstaltungsort berechtigen nicht zu einer Ermäßigung.
  • Änderungen. Die Ermäßigungen, die Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse, die vorliegenden Geschäftsbedingungen, Air Canadas Tarife, Flugpläne und Richtlinien sowie jegliche Vorrichtungen, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse Verwendung finden, können von Air Canada jederzeit, nach eigenem Ermessen und ohne Mitteilung oder Haftungsübernahme geändert, annulliert oder außer Kraft gesetzt werden. Air Canada hat das Recht, Flüge zu Veranstaltungsorten jederzeit, nach eigenem Ermessen und ohne Mitteilung oder Haftungsübernahme zu annullieren oder zusammenzulegen.
  • Agenturen. Sollte Ihre Organisation ein Reiseunternehmen (im Folgenden „Agentur“) mit der Buchung beauftragen, muss Ihre Organisation dafür sorgen, dass die für Air Canadas Tarife geltenden Bestimmungen sowohl von Ihrer Organisation als auch von der Agentur eingehalten werden. Die Nichteinhaltung der Tarif- und Ticketbestimmungen sowie der vorliegenden Geschäftsbedingungen hat eine Belastungsanzeige (Debit Memo) zur Folge.
  • Schadloshaltung und Haftung. Air Canada haftet nicht für Flugverspätungen oder -annullierungen aufgrund von Streiks, Arbeitskonflikten, behördlichen Maßnahmen, Witterungsbedingungen oder anderen Gründen, die nicht im Einflussbereich von Air Canada liegen. Mit der Zustimmung, Air Canada als Gegenleistung für die Ermäßigungen zur offiziellen kanadischen Airline der Veranstaltung zu ernennen, stellt Ihre Organisation Air Canada frei von jeglichen Ansprüchen aufgrund von Flugannullierungen oder den unter Abschnitt 5 dieser Geschäftsbedingungen beschriebenen Änderungen. Ihre Organisation stimmt weiterhin zu, Air Canada, ihre Muttergesellschaften, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter, Partner und Tochtergesellschaften zu entschädigen und schadlos zu halten für jegliche Art von Ansprüchen, Forderungen, Verlusten, Aufwendungen (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren), Schäden und anderen Verpflichtungen oder Nachteilen, die infolge der Verletzung oder Nichteinhaltung dieser Geschäftsbedingungen, während oder im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse durch Ihre Organisation, Ihren Vertreter oder berechtigte Reisende, oder infolge von Fahrlässigkeit bzw. mutwilligem Fehlverhalten Ihrer Organisation, Ihrer Vertreter oder berechtigter Reisender entstehen. Dieser Abschnitt gilt auf unbestimmte Zeit, ungeachtet einer etwaigen Änderung, Einstellung oder Außerkraftsetzung dieser Geschäftsbedingungen oder der Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse.
  • Unabhängige Vertragspartner. Weder die Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse noch diese Geschäftsbedingungen begründen eine Vermittler-, Partnerschafts- oder Joint Venture-Beziehung zwischen Air Canada und Ihrer Organisation, und es ergeben sich daraus keine Rechte zugunsten Dritter.
  • Beförderungsbedingungen. Jegliche Luftbeförderung, die von Air Canada im Rahmen der Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse angeboten wird, unterliegt den Beförderungsbedingungen und dem Luftbeförderungsvertrag von Air Canada. Air Canada ist gegenüber Ihrer Organisation nicht haftbar und Ihre Organisation stellt Air Canada frei von jeglichen Ansprüchen aufgrund von Flugannullierungen, Flugplanänderungen oder anderweitiger Nichtbeförderung berechtigter Fluggäste im Zuge der Bereitstellung von Reisedienstleistungen für Tagungen und Kongresse.
  • Höhere Gewalt. Air Canada ist nicht verantwortlich für Verspätungen bei der Leistungserbringung infolge höherer Gewalt, behördlicher Maßnahmen, Streiks oder Arbeitskonflikten oder anderer Gründe, die nicht im Einflussbereich von Air Canada liegen.
  • Diese Geschäftsbedingungen gelten in Ergänzung zu allen anderen Geschäftsbedingungen, die auf dieser Website enthalten sind.