Unsere Codeshare-Partner und Partnerschaften mit anderen Airlines

Was ist eine Codeshare-Partnerschaft?

Codesharing ist ein Verfahren, bei dem ein Flug von einer Fluggesellschaft durchgeführt, aber von zwei oder mehr Fluggesellschaften gemeinsam vermarktet wird. Dadurch können wir Flüge, die von unseren Codeshare-Partnern durchgeführt werden, unter unserem Airline-Code (AC) anbieten und Ihnen einen weltweiten Service mit einem weit verzweigten Streckennetz und bequemen Anschlussflügen zur Verfügung stellen.

Eine Liste aller Codeshare-Partner von Air Canada finden Sie hier.


Woran erkenne ich Codeshare-Flüge?

Bei der Buchung auf aircanada.com sind alle Flüge, die von einem Codeshare-Partner oder einer anderen Airline durchgeführt werden, mit einer kleinen Zahl versehen. Diese Zahl verweist auf den Hinweis „durchgeführt von“ am Ende der Seite, dem Sie die durchführende Fluggesellschaft entnehmen können.

Hier ein Beispiel für einen Codeshare-Flug:

Codeshare-Flug

In dem oben angeführten Beispiel wird Flug AC9320 von Lufthansa durchgeführt. Da es sich um einen Codeshare-Flug handelt, wird der Airline-Code von Air Canada angezeigt (d. h. die Flugnummer beginnt mit den Buchstaben „AC“). Die durchführenden Fluggesellschaften Ihrer Flüge sind auch in Ihrer elektronischen Buchungsbestätigung (Itinerary/Receipt) angegeben.

Unterhält Air Canada Partnerschaften mit anderen Airlines?

Ja. Air Canada unterhält so genannte Interline-Partnerschaften. Interline-Partnerschaften ermöglichen es zwei oder mehr Fluggesellschaften, im Namen der anderen Fluggesellschaften Tickets auszustellen, wobei der Airline-Code der anderen Fluggesellschaft beibehalten wird. Der Zweck ist der gleiche: Den Fluggästen wird die Reise erleichtert, da sie mit einer einzelnen Buchung die Streckennetze mehrerer Fluggesellschaften nutzen können, um ihr Reiseziel zu erreichen.

Eine Liste der Interline-Partner von Air Canada finden Sie hier.

Interline-Partner der Star Alliance

  • Adria Airways (JP)
  • Aegean Airlines (A3)
  • Air China (CA)
  • Air India (AI)
  • Air New Zealand (NZ)
  • ANA (NH)
  • Asiana Airlines (OZ)
  • Austrian Airlines (OS)
  • Avianca (AV)
  • Brussels Airlines (SN)
  • Copa Airlines (CM)
  • Croatia Airlines (OU)
  • EGYPTAIR (MS)
  • Ethiopian Airlines (ET)
  • EVA Air (BR)
  • LOT Polish Airlines (LO)
  • Lufthansa (LH)
  • Scandinavian Airlines (SK)
  • Shenzhen Airlines (ZH)
  • Singapore Airlines (SQ)
  • South African Airways (SA)
  • SWISS (LX)
  • TAP Portugal (TP)
  • THAI (TG)
  • Turkish Airlines (TK)
  • United (UA)

Andere Interline-Partner

In der folgenden Liste sind keine Codeshare-Partner von Air Canada aufgeführt.

  • Aeroflot Russian Airlines (SU)
  • Aero Mexico (AM)
  • Air Creebec (YN)
  • Air Dolomiti (EN)
  • Air France (AF)
  • Air Mauritius (MK)
  • Air Pacific (FJ)
  • Air Tahiti Nui (TN)
  • Alaska Air (AS)
  • Alitalia (AZ)
  • American Airlines (AA)
  • Bearskin Airlines (JV)
  • Biman Bangladesh Airlines (BG)
  • Blue One (KF)
  • British Airways (BA)
  • Canadian North (5T)
  • Caribbean Airways (BW)
  • Cathay Pacific (CX)
  • Cayman Airlines (KX)
  • Central Mountain Air (9M)
  • China Airlines (CI)
  • China Southern Airlines (CZ)
  • Czech Air (OK)
  • Delta Airlines (DL)
  • Dragonair (KA)
  • Emirates (EK)
  • First Air (7F)
  • Garuda Indonesia (GA)
  • Germanwings (4U)
  • GOL (G3)
  • Gulf Air (GF)
  • Hawaiian Airlines (HA)
  • Iberia (IB)
  • Icelandair (FI)
  • JALways Airlines (JO)
  • Japan Airlines (JL)
  • Jet Airways (9W)
  • JetStar (JQ)
  • JetStar Asia (3K)
  • Kenya Airlines (KQ)
  • KLM (KL)
  • Korean Airlines (KE)
  • Kuwait Air (KU)
  • Lacsa (LR)
  • LAN Argentina (4M)
  • LAN Chile (LA)
  • LAN Colombia (4C)
  • LAN Ecuador (XL)
  • LAN Peru (LP)
  • Lapsa (PZ)
  • LIAT (LI)
  • Luxair (LG)
  • Malaysian Airlines (MH)
  • Pakistan (PK)
  • Philippine Airlines (PR)
  • Qatar Airways (QR)
  • Qantas Airways (QF)
  • Royal Jordanian (RJ)
  • Saudi Arabian Airlines (SV)
  • Sky Airline (H2)
  • Tunisair (TU)
  • Virgin Australia (VA)
  • Vietnam Airlines (VN)
  • Virgin Atlantic Airways (VS)
  • Wideroe (WF)
  • Yemenia Yemen Airways (IY)


Woran erkenne ich Flüge mit Interline-Partnern?

Bei der Buchung auf aircanada.com sind alle Flüge, die von einem Codeshare- oder Interline-Partner durchgeführt werden, mit einer kleinen Zahl versehen. Diese Zahl verweist auf den Hinweis „durchgeführt von“ am Ende der Seite, dem Sie die durchführende Fluggesellschaft entnehmen können.

Hier ein Beispiel für einen Interline-Flug:

Interline-Flug

In dem oben angeführten Beispiel wird Flug CX903 von Cathay Pacific durchgeführt. Da es sich um einen Interline-Flug handelt, wird der Airline-Code der anderen Fluggesellschaft angezeigt (d. h. die Flugnummer beginnt mit den Buchstaben „CX“ für Cathay Pacific). Die durchführenden Fluggesellschaften Ihrer Flüge sind auch in diesem Fall in Ihrer elektronischen Buchungsbestätigung (Itinerary/Receipt) angegeben.

Was bedeutet all das für die Fluggäste?

Wenn Sie bei einem unserer auf aircanada.com buchbaren Codeshare- oder Interline-Partner einchecken, werden Sie eventuell Unterschiede bei Gepäckgebühren, optionalen Leistungen und anderen Gebühren bemerken.

Jede Fluggesellschaft hat zudem eigene Beförderungsbedingungen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich mit den Beförderungsbedingungen der durchführenden Fluggesellschaft vertraut machen, die u. a. folgende Punkte umfassen: