Fundsachen

Haben Sie auf Ihrer letzten Reise etwas im Flugzeug oder am Flughafen liegen lassen? Wir bemühen uns nach Kräften, alle an Bord unserer Flugzeuge liegen gelassenen Gegenstände ihrem Besitzer zurückzugeben.

Wenn Sie im öffentlichen Bereich des Flughafens (z. B. auf den Toiletten, im Restaurant oder im Boarding-Bereich) etwas liegen lassen haben, wenden Sie sich bitte an das Fundbüro des entsprechenden Flughafens.

Wenn Sie in einem ausschließlich von Air Canada und seinen Fluggästen genutzten Bereich (z. B. in einer Maple Leaf Lounge oder an einem permanenten, exklusiven Air-Canada-Schalter am Gate) etwas liegen lassen haben, füllen Sie bitte unsere Verlustmeldung aus.

Bitte machen Sie möglichst detaillierte Angaben zu dem verlorenen Gegenstand, wie Marke, Farbe, Größe, Seriennummer oder besondere Kennzeichen. Bei elektronischen Geräten empfiehlt es sich eventuell, Anmelde- oder Passwortdaten anzugeben.

Air Canada arbeitet bei der Abwicklung von Fundsachen mit der Firma Chargerback zusammen. Sobald Ihre Verlustmeldung bei uns eingegangen ist, sendet Chargerback Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einer Trackingnummer.

Wenn wir den verlorenen Gegenstand finden, sendet Chargerback Ihnen eine E-Mail mit Angaben dazu, wie sie ihn zurückerhalten können. Wir benachrichtigen Sie auch, wenn wir den Gegenstand nicht finden können.

Um den Verlust eines Gegenstandes an Bord eines Fluges zu melden, füllen Sie bitte unsere Verlustmeldung aus.

Bitte machen Sie möglichst detaillierte Angaben zu dem verlorenen Gegenstand, wie Marke, Farbe, Größe, Seriennummer oder besondere Kennzeichen. Bei elektronischen Geräten empfiehlt es sich eventuell, Anmelde- oder Passwortdaten anzugeben.

Air Canada arbeitet bei der Abwicklung von Fundsachen mit der Firma Chargerback zusammen. Sobald Ihre Verlustmeldung bei uns eingegangen ist, sendet Chargerback Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einer Trackingnummer.

Wenn wir den verlorenen Gegenstand finden, sendet Chargerback Ihnen eine E-Mail mit Angaben dazu, wie sie ihn zurückerhalten können. Wir benachrichtigen Sie auch, wenn wir den Gegenstand nicht finden können.

Wenn Sie Ihren Reisepass verloren haben, sollten Sie unverzüglich Ihre zuständige Passstelle oder Ihr Konsulat informieren.
Alle am Flughafen gefundenen Reisepässe werden an das örtliche kanadische oder US-amerikanische Zollamt oder an die Flughafenpolizei am Flughafen des Fundortes übergeben.

Alles Bargeld in von Air-Canada- oder Jazz-Mitarbeitern gefundenen Portemonnaies, Taschen oder Kleidungsstücken wird zur sicheren Verwahrung im Air-Canada-Ticketbüro am Flughafen des Fundortes deponiert; dem gefundenen Gegenstand wird eine Quittung über den entsprechenden Betrag beigelegt.

Bei Rückgabe des gefundenen Gegenstands an Sie liegt diese Quittung mit einem Schreiben bei, in dem erklärt ist, wie Sie Ihr Geld zurückbekommen können.

Wenn Sie ein von Air Canada ausgestelltes Ticket verloren haben, wenden Sie sich bitte an die Air-Canada-Reservierung. Wenn Ihr Ticket nicht von Air Canada ausgestellt wurde, wenden Sie sich bitte an den Aussteller des Tickets, Ihr Reisebüro oder die ausstellende Airline.

Wichtiger Hinweis: Air Canada bietet die Dienste seines Fundbüros als kostenlose Leistung im Rahmen des Kundenservice an und haftet nicht für verloren gegangene Gegenstände.