Änderungen des Serviceangebots

Planen Sie Ihre nächste Reise mit unseren neuen Biosicherheitsmaßnahmen sowie unseren neuen und verbesserten Onboard-Diensten. Wir bieten flexible und erweiterte Buchungsoptionen sowie Air Canada CleanCare+. Wir sind bereit abzuheben, wenn Sie es sind.

Am Flughafen


Kontaktloses Flughafenerlebnis

Check-in

Ihre Sicherheit steht stets an erster Stelle. Deshalb stellen wir Ihnen unsere Dienstleistungen an Flughäfen kontaktlos zur Verfügung.

Kontaktlose Gepäckkontrolle

Auf ausgewählten Flughäfen bietet Air Canada beim Check-In eine kontaktlose Gepäckaufgabe für nationale Reisen. Ab Mitte Juli steht der Service auch für internationale Reisen zur Verfügung. Drucken Sie Ihre Gepäckaufkleber ohne jeglichen Kontakt. Checken Sie online ein, wählen Sie die Anzahl der aufzugebenden Gepäckstücke aus und bezahlen Sie die Gebühren. So erhalten Sie Ihre Bordkarte bereits im Voraus. Am Flughafen müssen Sie nur noch Ihre elektronische oder Ihre ausgedruckte Boardkarte bei der kontaktlosen Gepäckaufgabe scannen, um alle Gepäckaufkleber zu erhalten.

Bringen Sie die Gepäckaufkleber an, und geben Sie Ihr Gepäckstück am TouchFree Bag-Drop ab – ohne jeglichen körperlichen Kontakt.

Handgepäck: Kontaktlose Bestätigung und Durchsetzung

Um das Boarding einfacher zu gestalten und die notwendigen Körperkontakte am Abflug-Gate und während des Fluges zu begrenzen, müssen alle Kunden den Bestätigungsmaßnahmen vor der Sicherheitskontrolle oder am Gate Folge leisten.

Im Laufe dieses Sommers werden an ausgewählten Flughäfen* neue Technologien eingeführt, die Handgepäckstücke automatisch abmessen und auf ihre Konformität hin überprüfen, sodass das Verfahren zur Bestätigung der Handgepäckrichtlinie kontaktlos abläuft.

*In den folgenden Städten: Toronto (Pearson), Montreal und Ottawa.

Virtuelle Warteschlange

Für den Kundenservice bieten wir ab sofort eine virtuelle Warteschlange. Scannen Sie am Eingang zum Wartebereich einen QR-Code. Sie erhalten daraufhin ein virtuelles Ticket auf Ihr Telefon, über das wir Sie benachrichtigen, sobald Sie an der Reihe sind.

Boarding

Als weitere Sicherheitsmaßnahme haben wir das Boarding geändert. Ab sofort boarden weniger Fluggäste gleichzeitig. Zuerst werden in der Kabine Fenstersitze und zuletzt Gangplätze belegt. Außerdem werden hintere Sitzreihen zuerst belegt und die vorderen Sitzreihen zuletzt. So können wir den Kontakt während des Boardings vermindern.

Wir bitten Sie am Gate so lange zu warten, bis Ihre Zone aufgerufen wird. Beim Boarding scannen Sie Ihre Bordkarte selbst. Darüber hinaus achten wir darauf, dass möglichst keine direkt nebeneinander liegenden Gates verwendet werden.

Die Boarding Gates schließen 30 Minuten vor Abflug, um einen sichereren Boarding-Prozess zu gewährleisten.

Ausgewählte Kunden können weiterhin das Priority-Boarding oder Pre-Boarding nutzen.

Lounges

Wir arbeiten aktiv daran, unsere Lounges wieder zu öffnen. Hierzu führen wir Biosicherheitsmaßnahmen wie Desinfektionsspender, elektrostatische Sprays, angepasste Kapazitäten, Sitzplätze mit Abstand, vorverpackte Mahlzeiten, unterstützten Barbetrieb und kontaktlos benutzbare Toiletten ein.

Ende Juli heißen wir berechtigte Kunden, die am Flughafen Toronto-Pearson einen nationalen oder internationalen Flug antreten, in unserer Maple Leaf Lounge am Gate D willkommen.

In Kürze stellen wir Ihnen weitere Informationen zur Eröffnung unserer Lounges zur Verfügung.

Bitte bedenken Sie, dass andere Partner-Lounges unter Umständen ebenfalls geschlossen sind. Wir bitten Sie, sich hierfür direkt an die entsprechende Fluggesellschaft zu wenden.

Anschlussdienste

Einige Anschlussdienste wie z. B. Terminal-Shuttlebusse werden unter Umständen vorübergehend eingestellt. Bitte beachten Sie die Beschilderung am Flughafen, um Ihren Anschluss pünktlich zu erreichen. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das örtliche Flughafenpersonal oder die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Air Canada. Diese helfen Ihnen gerne weiter.

BMW Chauffeur Service

Unser BMW Chauffeur Service steht bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.

Fluggästen der Air Canada Signature Class wird beim Transfer von innerkanadischen auf internationale Flüge am Flughafen Toronto Pearson ein BMW Chauffeur Service für die Fahrt über das Rollfeld angeboten.*

Wir sind stolz darauf, unseren Premium-Fluggästen diesen Service anzubieten und planen, ihn künftig auch auf andere berechtigte Passagiere auszuweiten.

* Unser Air Canada Valet Service mit BMW steht Fluggästen der Air Canada Signature Class zur Verfügung, die mit einem von Air Canada durchgeführten Flug nach Europa, Asien oder Südamerika reisen und deren Ticket gemäß der ursprünglichen Buchung auf folgende Buchungsklassen ausgestellt ist: J, C, D, Z und P. Es können bestimmte Einschränkungen gelten. Die Berechtigungskriterien können ohne Vorankündigung geändert werden

[Top]

An Bord


Wir freuen uns darauf, Sie ab Ende Juli mit gehobenem Komfort und neuen Onboard-Diensten wieder an Bord begrüßen zu dürfen.

Unten sehen Sie die Serviceangebote für unsere Kabinen an Bord.

Es werden keine speziellen Mahlzeiten serviert. Eine Ausnahme gilt lediglich für koschere Mahlzeiten auf Flügen zwischen Toronto (YYZ) und Tel Aviv (diese Option muss mindestens 24 Stunden vor Abflug beantragt werden).

Air Canada Signature Class – International

Mahlzeiten und Getränke

  • Für Flüge ab Kanada bieten wir eine vorverpackte All-Inclusive-Mahlzeit mit einer warmen Hauptspeise, einem Salat, Dessert und abgepacktem Brot an. Die Mahlzeiten werden auf Flügen nach Europa und Isreal von unserem- Chefkoch David Hawksworth, auf Flügen nach Asien von unserem Chefkoch Antonio Park und auf Flügen von Kanada nach Indien von unserem Chefkoch Vikram Vij vorbereitet.
  • Für Flüge nach Kanada servieren wir Premium-Mahlzeiten mit einer warmen Hauptspeise, einem Salat, Dessert und abgepacktem Brot.
  • Auf ausgewählten Flügen* servieren wir unterwegs ein kaltes Sandwich und einen Snack in Einwegverpackung.
  • Vor der Landung servieren wir eine kühle Erfrischung, die in einer Schachtel gereicht wird.
  • Über die mobile Air Canada App oder unter aircanada.com können Sie vorab auf das Menü zugreifen.
  • Im Rahmen des Barservices servieren wir Wasserflaschen, Perrier, Lavazza-Kaffee, schwarzen Tee, verschiedene Softdrinks, Bier sowie Rot- und Weißwein in speziellen Flaschen und Bottega-Sekt.

* Auf allen Flügen nach Asien sowie von Tel Aviv nach Toronto (YYZ), Athen nach Toronto (YYZ) und Athen nach Montreal.

Annehmlichkeiten und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

  • Auf Ihrem Sitz finden Sie ein Kopfkissen, eine Decke und einen Bezug in einer Plastiktüte vor.
  • Nach dem Boarding reichen wir Ihnen ein Reisekit mit Hygieneartikeln (mit Maske, antiseptischen Tüchern, Handdesinfektionsspray, Handschuhen, Wasserflasche und einem Snack), WANT les essentiels-Artikeln und Kopfhörern.
  • Zusätzlich zu den zwei antiseptischen Tüchern im Hygienekit erhalten Sie weitere antiseptische Tücher, wenn wir die Mahlzeiten reichen.

Air Canada Signature Class – Nordamerika & North America Business Class

Mahlzeiten und Getränke

  • Auf allen Flügen über zwei Stunden reichen wir vorverpackte Mahlzeiten von unserem Chefkoch Antonio Park.
  • Auf allen Flügen über zwei Stunden bieten wir vor der Landung verschiedene Snacks zur Auswahl.
  • Über die mobile Air Canada App oder unter aircanada.com können Sie vorab auf das Menü zugreifen.
  • Bei Flügen unter zwei Stunden reichen wir Wasserflaschen (es werden keine Mahlzeiten oder weitere Speisen serviert ).
  • Bei Flügen über zwei Stunden servieren wir im Rahmen des Barservices Wasserflaschen, Perrier, Lavazza-Kaffee, schwarzen Tee, verschiedene Softdrinks, Bier sowie Rot- und Weißwein in speziellen Flaschen und Bottega-Sekt.

Annehmlichkeiten und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

  • Kurz nach dem Boarding reichen wir Hygienekits mit einer Maske, antiseptischen Tüchern, Handdesinfektionsspray, Handschuhen, einer Wasserflasche, Kopfhörern und einem Snack.
  • Gäste in der Air Canada Signature Class finden an Ihrem Sitzplatz eine Plastiktüte mit einem Kopfkissen, einer Decke sowie einem Bezug.
  • Zusätzlich zu den zwei antiseptischen Tüchern im Hygienekit erhalten Sie weitere antiseptische Tücher, wenn wir die Mahlzeiten reichen.

Premium Economy Class – International

Mahlzeiten und Getränke

  • Auf Flügen aus Nordamerika servieren wir eine vorverpackte kalte Mahlzeit mit einem Hauptgang hergestellt von unserem kulinarischen Partner, Chef Jérôme Ferrer, einem Beilagensalat, einem Brötchen und Dessert.
  • Auf Flügen nach Nordamerika servieren wir eine vorverpackte Mahlzeit.
  • Auf ausgewählten Flügen* servieren wir unterwegs ein kaltes Sandwich in Einwegverpackung.
  • Vor der Landung servieren wir eine vorverpackte leichte Mahlzeit.
  • Über die mobile Air Canada App oder unter aircanada.com können Sie vorab auf das Menü zugreifen.
  • Im Rahmen des Barservices servieren wir Wasserflaschen, Lavazza-Kaffee und schwarzen Tee, verschiedene Softdrinks (Coca Cola, Cola Light, Ginger Ale) sowie Rot- und Weißwein in speziellen Flaschen.

** Auf allen Flügen nach Asien sowie von Tel Aviv nach Toronto (YYZ), Athen nach Toronto (YYZ) und Athen nach Montreal.

Annehmlichkeiten und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

  • Jeder Sitzplatz ist mit verpackten Kopfkissen und Decken ausgestattet.
  • Sie erhalten ein Reisekit, Kopfhörer und ein Hygienekit mit Maske, antiseptischen Tüchern, Handdesinfektionsspray, Handschuhen, Wasserflasche und einem Snack.
  • Zusätzlich zu den zwei antiseptischen Tüchern im Hygienekit erhalten Sie weitere antiseptische Tücher, wenn wir die Mahlzeiten reichen.

Premium Economy Class – Nordamerika

Mahlzeiten und Getränke

  • Auf Flügen über zwei Stunden reichen wir eine kostenlose Mahlzeit und einen Snack vom Air Canada-Bistro.
  • Über die mobile Air Canada App oder unter aircanada.com können Sie vorab auf das Menü zugreifen.
  • Auf Flügen unter zwei Stunden reichen wir kostenlose Wasserflaschen (es werden keine Mahlzeiten oder weitere Speisen gereicht).
  • Auf Flügen über zwei Stunden servieren wir im Rahmen des Barservices Wasserflaschen, Lavazza-Kaffee und schwarzen Tee, verschiedene Softdrinks (Coca Cola, Cola Light, Ginger Ale) sowie Rot- und Weißwein in speziellen Flaschen.

Annehmlichkeiten und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

  • Kurz nach dem Boarding reichen wir Hygienekits mit einer Maske, antiseptischen Tüchern, Handdesinfektionsspray, Handschuhen, einer Wasserflasche, Kopfhörern und einem Snack.
  • Zusätzlich zu den zwei antiseptischen Tüchern im Hygienekit erhalten Sie weitere antiseptische Tücher, wenn wir die Mahlzeiten reichen.

Economy Class – International

Mahlzeiten und Getränke

    • Auf Flügen aus Nordamerika servieren wir eine vorverpackte kalte Mahlzeit mit einem Hauptgang, einem Beilagensalat, einem Brötchen und Dessert, hergestellt von unserem kulinarischen Partner, Chef Jérôme Ferrer.
    • Auf Flügen nach Nordamerika servieren wir eine vorverpackte Mahlzeit.
    • Auf ausgewählten Flügen*servieren wir unterwegs ein kaltes Sandwich.
    • Vor der Landung servieren wir eine kalte Mahlzeit, die in einer Schachtel gereicht wird.
    • Über die mobile Air Canada App oder unter aircanada.com können Sie vorab auf das Menü zugreifen.
    • Im Rahmen des Barservices servieren wir Wasserflaschen, Lavazza-Kaffee und schwarzen Tee, verschiedene Softdrinks (Coca Cola, Cola Light, Ginger Ale) sowie Rot- und Weißwein in speziellen Flaschen.

    ** Auf allen Flügen in der Pazifikregion sowie von Tel Aviv nach Toronto (YYZ), Athen nach Toronto (YYZ) und Athen nach Montreal.

    Annehmlichkeiten und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

    • Kurz nach dem Boarding reichen wir Hygienekits mit einer Maske, antiseptischen Tüchern, Handdesinfektionsspray, Handschuhen, einer Wasserflasche, Kopfhörern und einem Snack.
    • Ihr Sitzplatz ist mit einem verpackten Kopfkissen und einer Decke ausgestattet.
    • Zusätzlich zu den zwei antiseptischen Tüchern im Hygienekit erhalten Sie weitere antiseptische Tücher, wenn wir die Mahlzeiten reichen.

Economy Class – Nordamerika

Mahlzeiten und Getränke

  • Auf Flügen unter zwei Stunden reichen wir kostenlose Wasserflaschen (es werden keine Mahlzeiten oder weitere Speisen gereicht).
  • Auf Flügen über zwei Stunden erhalten Kunden, die online eine Mahlzeit vorbestellt oder den Latitude-Tarif gebucht haben, eine Mahlzeit und einen Snack aus dem Air Canada-Bistro.
  • Im Rahmen des Barservices servieren wir Wasserflaschen, Lavazza-Kaffee, Schwarzen Tee und verschiedene Softdrinks (Coka Cola, Cola Light, Ginger Ale).

Annehmlichkeiten und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

  • Kurz nach dem Boarding reichen wir Hygienekits mit einer Maske, antiseptischen Tüchern, Handdesinfektionsspray, Handschuhen, einer Wasserflasche, Kopfhörern und einem Snack.
  • Zusätzlich zu den zwei antiseptischen Tüchern im Hygienekit erhalten Sie weitere antiseptische Tücher, wenn wir die Mahlzeiten reichen.

[Top]

Zusätzliche Anpassungen


info icon Sitzplatzbelegung

Wir achten stets auf Ihre Sicherheit und Ihren Komfort an Bord. Ist Ihr bevorstehender Flug in der Economy Class nahezu ausgebucht, erhalten Sie vor Ihrem Flug eine E-Mail von uns und am Gate wird vor dem Boarding eine Mitteilung gemacht. Wir möchten Ihnen hiermit die Möglichkeit geben, weitere Optionen in Betracht zu ziehen, wenn Sie sich mehr Platz an Bord wünschen.

Wenn Sie lieber nicht mit Ihrem geplanten Flug fliegen möchten, können Sie kostenlos einen anderen Flug auswählen oder den nächsten verfügbaren Flug buchen. Der Flug muss innerhalb von drei Tagen ab dem ursprünglichen Flugdatum stattfinden. Außerdem können Sie innerhalb von 24 Monaten ohne Änderungsgebühr auf einen anderen Flug umbuchen.

Wenn Sie direkt mit Air Canada gebucht haben, können Sie Ihr Ticket gegen einen Air Canada-Reisegutschein oder gegen Aeroplan-Meilen mit einem Bonus von 65 % eintauschen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

info icon Priority Services

Schließung der Fastlane in London Heathrow (LHR):

  • Fastlane für Abflüge ist derzeit geschlossen
  • Fastlane für Anschlussflüge wurde geschlossen

info icon Terminal-Änderungen

Air Canada-Flüge nach und von Paris-Charles De Gaulle (CDG) wurden vorübergehend ins Terminal 2E (vorher Terminal 2A) verlegt. Dies gilt ab dem 28. Mai 2020. Ab 1. Juli fliegt Air Canada wieder von Terminal 2A.

Berechtigte Kunden erhalten weiterhin Priority Check-In sowie bevorzugte Abfertigung beim Sicherheits-Check.

info icon Check-in Service

Vancouver International Airport (YVR)

Der Check-In-Bereich für nationale Flüge am Vancouver International Airport (YVR) wurde vorübergehend mit dem Check-In-Bereich für internationale Flüge zusammengelegt.

Die Check-In-Services, einschließlich der Priority Services, bleiben unverändert.

New York LaGuardia (LGA)

Check-In und Gepäckaufgabe für Flüge von New York LaGuardia (LGA) wurden in das neue Terminal B verlegt. Dies gilt ab dem 13. Juni 2020.

Bitte beachten Sie, dass es keine Änderungen bei den Abflug-Gates gibt.

[Top]