Besondere Bedürfnisse in Bezug auf Sitzplätze

Air Canada unterliegt den Vorschriften des US-Verkehrsministeriums bezüglich der „Nichtdiskriminierung aus Gründen einer Behinderung bei Flugreisen“ (Kapitel 14, Teil 382 des Code of Federal Regulations) . Diese Vorschriften betreffen unsere Serviceleistungen für Fluggäste mit Behinderungen, die:

  • Auf einem Flug zwischen Kanada und den USA reisen und
  • Ein Ticket über eine US-Airline für einen von Air Canada durchgeführten Flug gebucht haben (in diesem Fall ist der Airline-Code der US-Fluggesellschaft, z. B. United Airlines UA 7811, auf dem Ticket ausgewiesen).

Spezielle oder extra Sitzplätze

Über die Air-Canada-Reservierung können Sie Folgendes beantragen:

  • Einen Sitzplatz:
    • mit hochklappbaren oder abnehmbaren Armlehnen
    • mit mehr Fußraum zur Unterbringung eines Blindenhundes oder anderen Servicetiers
    • mit mehr Fußraum, wenn Sie an einem steifen/unbeweglichen Bein leiden (z. B. wenn Ihr Bein vollständig eingegipst ist oder Sie es nicht anwinkeln können)
  • Einen benachbarten Sitzplatz für:
    • Einen persönlichen Betreuer oder eine Begleitperson
    • Einen Vorleser/Begleiter, falls Sie sehbehindert sind
    • Einen Dolmetscher, falls Sie hörgeschädigt sind

Wenn Sie einen speziellen Sitzplatz beantragen möchten, wenden Sie sich bitte mindestens 24 Stunden vor dem Abflug an die Air-Canada-Reservierung. Air Canada unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um auch Anfragen innerhalb dieses Zeitraums nachzukommen.

Extra Sitzplatz

Bei Bedarf kann Fluggästen mit Adipositas oder einer anderen Behinderung auf innerkanadischen Flügen ein kostenloser extra Sitzplatz zur Verfügung gestellt werden.

Der extra Sitzplatz kann auf folgenden Flügen beantragt werden:

  • Beliebige Flüge mit Air Canada oder Air Canada Express (durchgeführt von Jazz oder Sky Regional)

So beantragen Sie einen kostenlosen extra Sitzplatz:

Auf folgenden Flugzeugen stehen extra Sitzplätze möglicherweise nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung:

  • Bombardier CRJ705 (CRA) und CRJ100/200 (CRJ)
  • Embraer 190 (E90) und Embraer 175 (E75)
  • Bombardier Dash 8-300 (DH3) und Dash 8-100 (DH1)
  • Bombardier Q400 (DH4)
  • Auf Flügen mit dem Airline-Code von Air Canada, die von Air Georgian oder Exploits Valley Air durchgeführt werden (sofern der Flugzeugtyp und das Kabinenlayout es zulassen)

Extra Sitzplätze sind nicht verfügbar:

  • auf Flugzeugen von Beech Aircraft
  • auf Codeshare-Flügen oder Flügen mit anderen Airlines
  • in der Business Class

Fluggäste, die nicht zu einem kostenlosen extra Sitzplatz berechtigt sind, können über die Air-Canada-Reservierung für mehr Komfort einen kostenpflichtigen Extra-Sitzplatz buchen.

Sie dürfen keinen Sitzplatz reservieren, wenn Sie einen extra Sitzplatz beantragen. Die Zuweisung der Sitzplätze erfolgt manuell durch die ( medizinische Abteilung von Air Canada ) unter Berücksichtigung Ihrer Behinderung.

Wenn Sie einen extra Sitzplatz beantragen, benötigen Sie eine Einzelbuchung und ein Ticket, das auf den Namen der reisenden Person ausgestellt ist. Es sind weder Doppelbuchungen unter dem gleichen Namen noch identische Buchungen unter unterschiedlichen Namen oder Pseudonymen zulässig.

Spezielle Sitzplätze

Sie können über die Air-Canada-Reservierung u. a. folgende Arten von speziellen Sitzplätzen beantragen:

  • einen Sitzplatz mit hochklappbaren oder abnehmbare Armlehnen
  • einen Sitzplatz mit mehr Fußraum zur Unterbringung eines Blindenhundes oder anderen Servicetiers
  • einen Sitzplatz in der Nähe von Toiletten und Ausgängen

Weitere Informationen zu speziellen Sitzplätzen je nach Flugzeugtyp auf Flügen mit Air Canada, Air Canada Rouge und Air Canada Express finden Sie auf den Seiten über unsere Flotte .

Obwohl die Zustimmung der medizinischen Abteilung von Air Canada nicht erforderlich ist, müssen Sie einen speziellen Sitzplatz mindestens 48 Stunden vor Ihrer Reise beantragen (bei bestimmten Reisezielen 72 Stunden im Voraus). Beachten Sie bitte, dass wir auch dann alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, Personen mit Behinderung an Bord unterzubringen, wenn der Antrag auf einen speziellen Sitzplatz innerhalb von 48 Stunden vor dem Abflug erfolgt.

Wenn Sie Ihren Platz bei der Buchung nicht ausgewählt haben, aber einen speziellen Sitzplatz benötigen, wenden Sie sich bitte an die Air-Canada-Reservierung.

Flüge mit unseren Star-Alliance- und anderen Airline-Partnern

Wenn Sie auf einem Flug mit einem unserer Star-Alliance- oder anderen Airline-Partner reisen, kann Air Canada Ihnen keinen speziellen oder extra Sitzplatz garantieren. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an die durchführende Fluggesellschaft oder an die Air-Canada-Reservierung, die alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen wird, Ihre besonderen Bedürfnisse in Bezug auf einen Sitzplatz zu erfüllen.