Änderungen des Serviceangebots

Letzte Aktualisierung:

Service an Bord

Zum Wohle aller Kunden und Mitarbeiter werden wir als Reaktion auf COVID-19 unseren Bordservice als Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahme vorübergehend anpassen. Die folgenden Maßnahmen werden schrittweise umgesetzt:

Flüge, die innerhalb Kanadas oder von/nach den USA, der Karibik und Mittelamerika verkehren.

  • Für alle Beförderungsklassen werden wir einzelne Wasserflaschen anstelle unseres Bar-Service-Angebots bereitstellen, und Kissen und Decken werden nicht mehr erhältlich sein.
  • Kostenlose Kopfhörer werden den Kunden auf Flügen, die mit Bordunterhaltung ausgestattet sind, zur Verfügung gestellt.
  • In der Premium Economy und Economy Class werden wir die Bordverpflegung einschließlich unserer Bistroangebote aussetzen
    • Angesichts dieser Änderungen sollten Kunden dies vor ihrer Ankunft am Flughafen berücksichtigen, da viele Geschäfte und Restaurants am Flughafen möglicherweise ebenfalls geschlossen sind.
  • In unserer Business Class bieten wir auf allen Flügen, die länger als zwei Stunden dauern, eine vorverpackte Mahlzeit oder einen Snack an. Leider können wir keine speziellen Essenswünsche erfüllen.
  • Bei Air Canada Rouge werden keine iPads mehr angeboten

Ausnahme: Auf Flügen zwischen Toronto-Pearson (YYZ) und Honolulu (HNL) wird in allen Beförderungsklassen ein kostenloses vorverpacktes Essen angeboten.

Flüge zwischen Kanada und Europa, Asien, Australien und Südamerika

  • Der gesamte Verpflegungsservice in allen Beförderungsklassen wird auf vorverpackte Lebensmittel umgestellt, während sich der Barservice auf Wasser beschränken wird.
  • In den Economy- und Premium Economy-Klassen werden keine Kopfkissen und Decken mehr zur Verfügung gestellt. In der Air Canada Signature Class stellen wir nur noch Decken zur Verfügung.
    • Bei Air Canada Rouge werden keine iPads mehr angeboten
  • Leider können wir keine speziellen Essenswünsche erfüllen.

Wir sind uns bewusst, dass diese Änderungen der Serviceleistungen Ihre Erfahrungen an Bord beeinflussen könnten, und wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, während wir uns an diese sich ständig verändernde Situation anpassen. Bitte informieren Sie sich hier vor Ihrer Reise über weitere Aktualisierungen.


Lounges

Zum Wohle aller Kunden und Mitarbeiter haben wir alle Lounges bis auf weiteres geschlossen. Dazu gehören die folgenden Einrichtungen:

  • Alle Maple Leaf Lounges
  • Das Air Canada Café im Flughafen Toronto-Pearson (YYZ)
  • Die Air Canada Signature Suite im Flughafen Toronto-Pearson (YYZ)
  • Die Air Canada Signature Suite am Flughafen Vancouver International (YVR) 
  • Die Ankunftslounge im Flughafen London-Heathrow (LHR)

Bitte bedenken Sie, dass andere Partner-Lounges unter Umständen ebenfalls geschlossen sind. Wir bitten Sie, sich hierfür direkt an die entsprechende Fluggesellschaft zu wenden.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und wissen Ihre Geduld sehr zu schätzen, während wir uns weiterhin an diese dynamische Situation anpassen.

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder zu empfangen.


Verbindungsdienstleistungen

Einige Verbindungsdienstleistungen, wie z. B. Terminal-Shuttlebusse, werden unter Umständen vorübergehend eingestellt. Bitte achten Sie auf die Beschilderung am Flughafen, um einen pünktlichen Anschluss sicherzustellen. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das örtliche Flughafenpersonal oder die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ar Canada. Diese helfen Ihnen gerne weiter.


Air Canada Duty Free Boutique

Die Air Canada Duty Free Boutique ist vorübergehend geschlossen.


BMW-Chauffeurservice

Ab dem 18. März wird unser BMW-Chauffeurservice vorübergehend eingestellt.